English

Was ist AntiSpy.exe?

AntiSpy.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie AntiSpy.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige anti-spy.info Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach AntiSpy.exe Fehlern zu starten

AntiSpy.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit AntiSpy
Der AntiSpy Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess anti-spy.info - Detects and removes Spyware, Trojans, Adware, Keyloggers gehört zur Software Anti-Spy.info der Firma Neuber Software (www.neuber.com).

Charakteristik: AntiSpy.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. AntiSpy.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme" oder manchmal in einem Unterordner von Windows Ordner für temporäre Dateien oder in einem Unterordner von C:\ oder in einem Unterordner vom Ordner "Dokumente" - typischerweise C:\Program Files\Omniquad AntiSpy\ oder C:\Program Files\Anti-Spy.Info\. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 589128 Bytes (30% aller Vorkommen), 584520 Bytes und 5 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/antispy.exe.html 
Das Programm hat ein sichtbares Fenster. Diese Datei ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Die Anwendung kann mit Hilfe der Systemsteuerung/Software vom PC entfernt werden. AntiSpy.exe ist von Verisign digital signiert. AntiSpy.exe ist von einer Vertrauensstelle digital zertifiziert. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 0% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Sollten Sie Probleme mit Anti-Spy.Info haben, so können Sie Folgendes tun:

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von AntiSpy.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als AntiSpy.exe tarnen, z.B. TROJ_GEN.R01TC0DK115 (entdeckt von TrendMicro), und Trojan.Gen (entdeckt von Symantec). Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Detects and removes Spyware, Trojans, Adware, Keyloggers
  Alex   (weitere Info's)
used to remove process's etc.. and i bet ur usin it now O_o
  Asteroth  
ITS VIRUS DONT DOWNLOAD IT"!!!
  GAY  
included in some program cracks. issues tcp requests to varius pay per click sites, especially russian; size 15kb; located in windows/system32/
   
I think it's a spyware. its trying to connect on a mail server .ru and another one that I by mistake missed... One IP that is accessed by this one is 139.146.148.40
  akm900  
Antispy.exe is an essential startup file for the Antispyware program that is incorporated into the security portion of the Comcast toolbar. It detects spyware, adware, keyloggers, trojans etc. It is perfectly safe.
  Keith F. Smith   (weitere Info's)
It is part of Comcast's Toolbar. doubt is is "harm-ware", especially if you have downloaded Comcast's Toolbar
  KJT  
It is a virus designed to force the person with the infected computer to pay $65US for an application that removes the virus. As of 20100820 The process runs as antispy.exe but no file exist of that name. This is an oversight by microsoft in it's design of processes, they should run under the same name that they appear in explorer.
  Vegas V  
Causes repetitive explorer.exe crashes
  BrokenThumbs  
it blocks all programs and browsers from accessing the internet
  jv  
My boss clicked on a web site and antispy.exe was installed. It bricked her computer. I let it run till it consumed all memory and was then able to kill it.
  George Bowman  
I found 'antispy.exe' located in the 'Application Data'-folder of the user (c:\Documents and Settings\%username%\Application Data\). It blocked Taskmanager, CMD and Regedit. Therefore it was definitely malware.
  HM  
It is Fake Alert. Remove it immediately!
  Steve  
A file entitled "Antispy.exe" was somehow downloaded to my computer, and it pops us a window that says "your computer is infected with a virus", asking you to launch it's program; it won't allow you to close the window, or even cntrl alt delete to get taskmanager to stop it's process. Instead, what it does is lock you out of being able to launch programs, including IE. Do not download it, it is a virus.
  John  
Since I installed it and more recently removed it has caused major CPU settings problems and each time I attempt to shut down my pc error msg "access violation @ address 00423B70 in module 'ComcastAntispy.exe write address 0000000D
  Tanya  
comcast anti spyware
   
it keeps me from loggin off, says something is still open, when I cancl log off and go back there is error access violation at address 00423D78 in module comcastantispy.exe. Write of address 0000000 D
  peggy naughton  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von AntiSpy.exe: basierend auf 20 Bewertungen mit 17 Kommentaren. 5 Mitglieder halten AntiSpy.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. Ein Mitglied hält es weder für wichtig noch für gefährlich. 5 Mitglieder vermuten Gefahr. 9 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, AntiSpy.exe zu deinstallieren. 2 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über AntiSpy.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei AntiSpy Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um AntiSpy Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven AntiSpy Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei AntiSpy.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

AntiSpy.exe [alle anzeigen]