Was ist ccProxy.exe?

CcProxy.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie ccProxy.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Symantec Network Proxy Dienst Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach ccProxy.exe Fehlern zu starten

CcProxy.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit ccProxy
Der ccProxy Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Symantec Network Proxy Service oder Common Client Network Proxy Service oder CCProxy Microsoft MFC Application gehört zur Software Client and Host Security Platform oder Symantec Security Technologies oder Common Client oder ccPxyCore oder CCProxy Application oder Symantec Network Proxy der Firma Symantec (www.symantec.com).

Charakteristik: ccProxy.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. CcProxy.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme\Gemeinsame Dateien" - typischerweise C:\Program Files\Common Files\Symantec Shared\. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 202088 Bytes (30% aller Vorkommen), 235168 Bytes und 14 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/ccproxy.exe.html 
Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Sie ist von Verisign digital signiert. Die Datei ccProxy.exe wird vom Betriebssystem Windows nicht benötigt. Die Datei ist von einer Vertrauensstelle digital zertifiziert. Die Anwendung lauscht oder sendet an einem Port um Daten ins LAN oder Internet zu senden. Diese Datei kann das Verhalten anderer Programme ändern oder diese gezielt manipulieren. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 59% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Sollten Sie Probleme mit Norton Internet Security oder Symantec Client Security haben, so können Sie Folgendes tun:

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von ccProxy.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als ccProxy.exe tarnen, z.B. Spyware.Ardakey (entdeckt von Symantec), und HackTool:Win32/CCProxy (entdeckt von Microsoft). Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.


Mitglieder Bewertung

Norton Internet Security ?
nur das sie zu Norton gehört
Norton Internet Security!
Norton Internet Security!
Norton Security - ccProxy.exe
Norton Internet Security ÜBERWACHUNG ist notwendig für die Sicherheit
Norton Internet Security
ccProxy.exe ist die Norton-Schnittstelle zwischen dem Computer und dem Internet. Statt der Windows-Anwendungen greift diese EXE auf das Internet zu. Benötigt besonders viel RAM, wenn unter Norton Internet Security die Kindersicherung aktiviert wurde (ca. 150MB)
Norton Internet Security
Norton Internet Security is worth the memory loss of it’s overhead. Now I can see if someone is scanning my ports, when, get their ip and block them. The logging of data is not hard to understand, nor interpret. This is an essential layer in a total secure network design.
  Akil Hashim  
Norton Internet Security
Norton Internet Security
Probably Symantec driver, however there is a lesser known trojan that launches a file with the same name. Only one instance of this driver should be running, check in win task manager, otherwise most likely you are infected.
after pc has been on for a while, anywhere from 1 minute to 1.5 hours, it eats 75% to 100% of my clock cycles. I don't even want a bloody proxy, but neither Norton Net Security or Windows will let me kill it! Completely Ridiculous. WinXP Home SP2, P4 3.4 GHz, 1.0 GB RAM, dozens of GB of empty hard disk space, defragging & continous virus scans dont help. The only times ccproxy doesnt ruin my computer within 1.5 hours is when ccapp occassionally does the same thing first! Makes me think I'll never buy Symantec again.
Also Leute die Datei gehört zum Norton Internet Security Packet und klaut euch ziemlich viele Systemresourcen!!! Mein Tipp schmeist Norton runter und kauft euch ein anderes Antivirenprogramm, wenn ihr nicht genug RAM habt. Ansonsten lasst euch nicht von der Datei stören!!!
I see many comments that it eats lots of CPU and memory - according to my task manager it has used just 6 minutes of CPU in 70 hours uptime and 6 Meg RAM. Maybe this increases when the system is under attack?
  Christian Falzon  
Norton Anti-Spam; Crashes repeatedly. Symantec has no info available on the file. I don't trust it, who knows what it is doing... If I want a proxy server, I will set it up myself. No thanks Norton!
  GoogleRocks   (weitere Info's)
This is a Norton IS 2006 process that monitors your network connections , it is essential that it is left to work, and i agree with AKIL, it is worth the memory loss as it is the best security package available Also it doesnt use 100Mb of my RAM only 6, the NIS 2006 Processes entirely use 50Mb so users with 90+ must have multiple Network connections..???
Block's sun java virtual machine
Norton Antivirus/Internet Security
  Aden Fraser  
Von Norton Internet Security.
Seems my most was looking for a solution to some bloodbhound virus. Symantec, a good brand name, now seems to be demanding money and claims the computer is slow while it is in fact what is slowing the computer using over 115MB of memory and running the CPU at 100%! I was not allowed to go into the task manager to shut off ccproxy.exe Seem like a hijacking to me. Very upset. My Far Cry program crawls. We have 256MB of ram and a X700 graphics card with another 256mb~! A good brand name now holding up my computer and requesting $50 to fix it. The address and location ought to be available.
There is something wrong with this file. As many ppl said here. It worked fine for about six months. Now suddenly it is eating 1gb of RAM and 100 of my CPU after being on a couple of days. WTF? Can't kill, not even with pstools...will try something else. Hate rebooting my machine!!!!
  John Titor  
Every time I shut down my computer or restart my computer, I get a ccProxy.exe Application Error, not even Symantec (Norton) can tell me how to stop this error message, nor why i am getting it, anybody out there know?
I went through the process of using the NIS online help thing, and i have no idea why but they told me to empty my temporary files folder and when i did the CPU usage went to 00 for the ccproxy.exe app. I have no problems now with system performance regarding the NIS06 ccproxy.exe.
  Chad B  
Norton personal firewall
Is there a difference between the files "ccProxy.exe" and "CCPROXY.EXE". I see that someone has inferred that there could be a bogus file out there. Also - There are differing opionions about how much ram is being used by this process (6mb or 100mb) - I seem to be experiencing a high volume of unexplained (internet) network traffic.
Its a part of Symantec Anti-Virus (many different versions) and with a clean install of a Symantec product it should work fine...however if you uninstall or upgrade different versions you may have registry problems that can be quite difficult to diagnose completely
  James Sidbury  
It isn't Norton's fault. What is happening is that you have a trojan horse sitting on you hard drive that is sending spam through the proxy server. The proxy server (outbound) is just letting you know that this is happening. Once you find the virus or trojan horse that has hijacked your e-mail (or at least your IP address), you can remove it and life will be good again. If you want to be part of the solution (against spam), then let this process run and figure out which process has hijacked your PC to send the Spam in the first place..
ccProxy (or CCPROXY.exe as it appears in my task manager) is normally unintrusive, but when I start up, it drags enormous and fluctuating amounts of system memory. It's ridiculous. Thanks to various and unstoppable Norton applications, it takes my PC at least 15 minutes to finish booting. Oh, and does ccproxy have anything to do with the fact that LimeWire drags 99% of CPU when running?
This file is running at 100Mb or more because you have "Parental Control" turned on in Norton Internet Security. Simply turn off "Parental Control" (if you don't need it) ... and reboot. My ccproxy memory usage went from 104Mb to just over 5Mb
Blocks my port 80


Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von ccProxy.exe: basierend auf 152 Bewertungen mit 32 Kommentaren. 83 Mitglieder halten ccProxy.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 9 Mitglieder halten es für ungefährlich. 24 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 7 Mitglieder vermuten Gefahr. 29 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, ccProxy.exe zu deinstallieren. 9 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").

Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über ccProxy.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:

Was Sie bei ccProxy Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um ccProxy Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven ccProxy Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei ccProxy.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.

Weitere Windows Dateien

ccProxy.exe [alle anzeigen]