English

Was ist Client.exe?

Client.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie Client.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Carbon Copy Agent Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach Client.exe Fehlern zu starten

Client.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit Client
Der Client Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Carbon Copy Agent oder Ultima Online Client oder Project1 oder InterCafe Client oder Runes of Magic oder Inventory Client oder Internet Caffe Client oder Cyber Cafe Locking System

gehört zur Software RocketTab oder GeniusBox oder Altiris Carbon Copy Solution oder Serious Samurize oder Project1 oder InterCafe (Version 2012, 2004 Client) oder Ultima Online oder Internet Caffe Software oder Snow Inventory Client Installer oder BrowserSafeguard with RocketTab

der Firma Joltlogic oder Software Jockey oder Altiris (www.altiris.com) oder Samurize.com (www.samurize.com/modules/news) oder Inertware oder Electronic Arts (www.ea.com) oder Secureencoded oder blue image GmbH oder Runewaker oder Snow Software AB (snowsoftware.com) oder UAD oder Antamedia oder SM Software (sm-software.com).

Charakteristik: Client.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. Die Datei Client.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Program Files". Bekannte Dateigrößen unter Windows 8/7/XP sind 1437696 Bytes (11% aller Vorkommen), 5812224 Bytes und 58 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/client.exe.html 
Client.exe ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Es gibt zu diesem Programm keine genaue Beschreibung. Das Programm ist nicht sichtbar. Client.exe kann Eingaben aufzeichnen, Programme überwachen, sich versteckten und Internet Verbindung aufbauen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 44% als gefährlich; jedoch sollten Sie diese Bewertung auch mit den Mitglieder Meinungen vergleichen.
Sollten Sie Probleme mit RocketTab oder “RocketTab” haben, so können Sie es auch deinstallieren (in der Systemsteuerung unter Programme).

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von Client.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:
Es gibt unterschiedliche Dateien mit gleichem Namen:

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als Client.exe tarnen, z.B. Generic PWS.y!cze oder Adware-RocketTab (entdeckt von McAfee), und Trojan.Dropper oder Infostealer (entdeckt von Symantec). Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung


  s.j.   (weitere Info's)
UpTime Client (Show you uptime others)
  Daniel H.   (weitere Info's)
Samurize Client
  r3l!c   (weitere Info's)
client.exe im Taskmanager und dazu grün weißes Icon in Taskleiste, dann Uptime-Client vom Uptime Projekt!
  M. Badberg   (weitere Info's)
orginally safe, desktop enchantment, however it may be turn to unsafe with bad plugins and scripts
  SHADOW-XIII   (weitere Info's)
Samurize Client Software
  Jacob   (weitere Info's)
UpTime Client zur Analyse & Vergleich
  ufo   (weitere Info's)
Uptime Client! Safe!
  Abu-Dun   (weitere Info's)
orginally safe, desktop enchantment, however it may be turn to unsafe with bad plugins and scripts
  Rene  
samurize client exe, it's there by your choice, you downloaded samurize and trying out some of its features!
  kaz   (weitere Info's)
This is not a native windows file. It's a common program name and may be different file from different, possibly legit, vendors--but some are malware. Registry entry in HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/Currentversion/Run for Name=DHCP and program C\WINNT\System32\Client.exe should be removed (IMO). Attempts to access internet on its own. ZoneAlarm detects and blocks attempt by MM2B_Client. Will generate error message "Runtime Error 10061 Connection is forcefully rejected." if it is blocked.
  Brian R.  
Samurize client
  Morten   (weitere Info's)
McAfee On Access Scan deletes E:\open\client.exe
  Paul  
Can be part of a service installed with yintersync (a windows rsync client)
  my2cents   (weitere Info's)
If u wish to get rid of it's presence, first delete all visible signs on your computer if all else fails download sysinternals autoruns which stopped it appearing on bootup.
  Anthony   (weitere Info's)
I frequently (about every 2 hours) get a messages that client.exe has stopped working. The internet stops working and I must reboot my computer to get it working again
   
Would keep turning on 'Manual Proxy' setting. Deleted and now it stays off.
  Dan   (weitere Info's)
Bei Windows 8.1 verschiebt Bullgard die Datei client-exe ind Quarantäne und ich komme nicht mehr ins Internet. Auf Wiederherstellungszeitpunkt zurück setzen oder Neuinstallation von Windows 8.1 bringt keine Lösung da Bullgard nach dem Start client.exe sofort wieder in Quarantäne schickt und die Fehlermeldung erscheint: client.exe kann nicht gefunden werden. Bin total hilflos, brauche den Computer geschäftlich für Internetshop und komme nicht mehr ins internet. arbeite zur Zeit mit dem alten Laptop, aber der ist überfordert, hängt und ruckelt und zuckelt, wird heiß. Wer bitte kann mir helfen wegen client.exe. Habe Windows schon zweimal neu installiert, alle Programme dazu ( Photoberarbeitungsprogramme etc.) und Daten gesichert und kopiert. Hat mich jedesmal 3 Tage gekostet. Bitte helft mir !!
  donwendelin  
it use this address as proxy server witch I do not need http=127.0.0.1:49335 The certificate says "DO_NOT_TRUST_fiddlerRoot" It use the task manager to launch it (2 places).Beside client.exe you can see a rocket .It is installed C:\program files (x86)\Search Extensions .It uninstall.exe does uninstall it untrue (it install something).
  Jacques de Guise  
It was identified by AVAST, prior to boot scan, as infected or being "win32:adware.gen" while scanning a XP boot HD from a W7 boot with AVAST, and was sent to quarantine, than manually erased while at W7. Now when the XP HD starts a svchost.exe warning message says it can't find it (as expected since was erased). Now I ask, how to stop the annoying message? It was on program files\search extension directory on C: (was D: during scan) at the XP boot HD.
  Rick Cleansoul  
- was in C:\Program File\Search Extensions\Client.exe - circa 2.5MB - ClamAV didn't mark it as malware - changes default proxy for LAN without telling you - installed by YouTubeDownloader, as RocketTab extension/toolbar, though the subfolder wasn't the one supposed according to info on 'net. - uninstall rockettab got rid of that stuff
  paolo   (weitere Info's)
I finally updated Youtube Downloader just now. (I NEVER update software until I absolutely must!) Immediately, its uninstall.exe and the client.exe (which it loaded into my Windows folder tree) started hammering Zonealarm trying to get out. I refused to let gain access. But, when I did that, Firefox no longer worked! I allowed client.exe to access the internet and Firefox worked. I used that opportunity to find out what the hell client.exe was. (I also renamed uninstall.exe to uninstall.xex and rebooted afterward.) I denied client.exe access again and ran Malwarebytes. It found TWENTY FOUR new issues! Besides the two malware programs, there was a BUNCH of changes to the Registry and so on. I may delete and roll the registry back. But, at the moment, it seems that I tamed this BS.
  BeauEvil  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von Client.exe: basierend auf 26 Bewertungen mit 22 Kommentaren. 12 Mitglieder halten Client.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 6 Mitglieder halten es für ungefährlich. Ein Mitglied hält es weder für wichtig noch für gefährlich. 7 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, Client.exe zu deinstallieren. Ein Mitglied gab kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über Client.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei Client Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um Client Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation besser eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven Client Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei Client.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden von Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

Client.exe [alle anzeigen]