English

Was ist desktop.exe?

Die Original desktop.exe Datei gehört zur Virtual Desktop Software von New IT Solutions.

Desktop steht für Desktop Search

Desktop.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie desktop.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Desktop Search Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach desktop.exe Fehlern zu starten

Desktop.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit desktop
Der desktop Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Desktop Search oder Configuration Settings oder 4shared Desktop gehört zur Software rarte oder 4shared Desktop der Firma arte oder New IT Solutions (www.4shared.com).

Charakteristik: desktop.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. Die Datei desktop.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme" (für gewöhnlich C:\WINDOWS\isrvs\). Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 414208 Bytes (66% aller Vorkommen) oder 4613624 Bytes. http://www.file.net/prozess/desktop.exe.html 
Sie enthält keine Auskunft über die Entwickler. Das Programm ist nicht sichtbar. Die Datei ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Desktop.exe kann Eingaben aufzeichnen und Internet Verbindung aufbauen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 42% als gefährlich; jedoch sollten Sie diese Bewertung auch mit den Mitglieder Meinungen vergleichen.

Deinstallation dieser Variante: Treten Fehler im Zusammenhang mit desktop.exe auf, so können Sie auch 4shared Desktop komplett entfernen (Systemsteuerung ⇒ Programm deinstallieren4shared Desktop).

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von desktop.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:
Es gibt unterschiedliche Dateien mit gleichem Namen:

Hinweis: Es sind Viren und andere schädliche Dateien mit dem Dateinamen desktop.exe bekannt, z.B. Worm:Win32/Helompy.D oder Adware:Win32/Isearch.D (entdeckt von Microsoft), und TROJ_FORUCON.BMC oder TROJ_SPNR.10I711 (entdeckt von TrendMicro). Falls Desktop Search Ihre Browser-Suche und Startseite geändert hat, so können Sie dies per Hand zurücksetzen:

Standard-Browsereinstellungen für Internet-Explorer ▾ wiederherstellen:
  1. Im Internet Explorer drücken Sie die Tastenkombination Alt + X, um das Menü Extras zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf den Erweitert Reiter.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen...
  5. Aktivieren Sie die Option: [x] Persönliche Einstellungen löschen.
Sie können damit den Internet Explorer auf dessen Standardeinstellungen zurücksetzen. Ihr Browser startet dann wieder mit der vertrauten Startseite und Suchmaschine - ohne Popups oder Werbung. Allerdings werden hierbei auch alle Cookies und Add-Ons entfernt [1]. Deswegen empfehlen wir zum Lösen von Browser- und Computerproblemen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Created in a hidden folder in c:\windows called isrvs. Autostarts with windows and has delete protection.
  chris  
To remove the program, first shut it down in task manager an delete it directly with a dos-box (del desktop.exe).
  ErwinH  
this is a very dangerous file its store the viruses
   
cannot be deleted and causes alot of crashes
  eksman  
Installed without permission. Can't be deleted. Helper files change to random names if you delete them.
  Flash  
i know that it is the little search bar which appears in the toolbar (right to the left).
  Shaun Horsburgh  
i can't get rid of it!
  darryl  
its bent, i cant open task manager to end the process,and delete the file. So im having to wipe my hard drive! thanks microsoft for making such an unstable system!
  ChOpS  
It crashes my computer, and slows it down.Plus shuts down my computer when doing an Anti-Spyware scan.
  Jame Bryce  
sie ist sehr hartnäckig und nervig!!!
  ThreadKiller   (weitere Info's)
spyware
  mitch  
extremely dangerous! Part of irsvs infection, and mostly an indicator for the bube virus
  wng_z3r0   (weitere Info's)
Its fine for my computer
   
i think its the background and icons
   
This filename is also used by the open source Virtual Desktop 1.01 and is (potentially) not dangerous.
  Rapture   (weitere Info's)
McAfeeSecureIEand PrivateIESpecial
  Dianne   (weitere Info's)
As far as I know, it installed with a Virtual Desktop Manager Version 1.03. Although I found no way to actually use the program, as well as no known documention for it.
  Matt  
My computer has always run fine...
  sakura  
Can Be Deleted Through Norton tools. (add remove programs thing)
  85239523  
everytime i start my machine it shuts down
  racer  
Its dangerous and a hardcore virus, having trouble removing it
  Julian  
part of 4shared; probs at boot; probably different than others described here
  Ben Hoff   (weitere Info's)
Was detected and moved to vault by AvastFreeAntiVirus. Removed by Avast
  Oliver   (weitere Info's)
I used to be bothered by it since I could not make it work. But, to find out if it is legit, press Alt+1 or Alt+2 or Alt+3 or Alt+4 (for the different desktops). That is how you switch b/w desktops. Oh here comes the boss, Alt+1! Works!! There is an html file in the folder C:\Program Files\Free-soft\....now, I can't tell you if it is a keyboard logger. But, works as claimed.
  Vickeroo  
I am using desktop.exe (203 kb) to "Show Desktop" and it is a nice program, not a virus :)
  Jari  
is a worm, who is malwarebytes and remove ComboFix, I found the folder win at the root of drive C. It is necessary to check the original location of your installation to confirm that it is configured as a threat or not
  carlos augusto  
Avast recognize them as a A0277723.exe desktop.exe and can remove it from boot time sccaning
  If  
i remove it with avira
  alex  
Ist bei mir die Handy Safe Pro Software von Epocware, läuft nur wenn das Programm offen ist und wird per Pfadangabe im Taskmanager auch gefunden(C:\Program Files (x86)\Epocware\Handy Safe Desktop Professional 3.01) bzw. unter Windows XP/Vista/7 32 Bit C:\Programme[..]
  Thomas  
it is part of Sage Timberline Desktop
  SageDesktop User   (weitere Info's)
This has to be a wrapper for virus. Nothing detects it or stops it but any machine that has it will have connection issues.
  Trashy  
Sage Desktop (part of Sage Timberline Accounting) is called Desktop.exe
  Rick   (weitere Info's)
I can stop desktop.exe in my task manager , it is a dock that Hides itself when I try try to close it without task manager. My antivirus doesnt detect it at all and i cant remove the program , it hasnt done any real damage , but it is really annoying and i cant permanently get it off!
  Chris  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von desktop.exe: basierend auf 37 Bewertungen mit 33 Kommentaren. 9 Mitglieder halten desktop.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. Ein Mitglied hält es für ungefährlich. 6 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 3 Mitglieder vermuten Gefahr. 18 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, desktop.exe zu deinstallieren. Ein Mitglied gab kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über desktop.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei desktop Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um desktop Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit 1cleanmgr und 2sfc /scannow), nicht mehr benötigte 3Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels 4msconfig) und 5Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl 6resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl 7DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der ASecurity Task Manager untersucht den aktiven desktop Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool BMalwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei desktop.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

desktop.exe [alle anzeigen]