English

Was ist gcasDtServ.exe?

GcasDtServ.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie gcasDtServ.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Microsoft AntiSpyware Data Dienst Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach gcasDtServ.exe Fehlern zu starten

GcasDtServ.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit gcasDtServ
Der gcasDtServ Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Microsoft AntiSpyware Data Service gehört zur Software Microsoft AntiSpyware (Beta (Version 1)) der Firma Microsoft (www.microsoft.com).

Charakteristik: gcasDtServ.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. Die Datei gcasDtServ.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme" (für gewöhnlich C:\Program Files\Microsoft AntiSpyware\). Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 756552 Bytes (71% aller Vorkommen) oder 748352 Bytes. http://www.file.net/prozess/gcasdtserv.exe.html 
Diese Datei hat eine digitale Signatur. Die Datei gcasDtServ.exe ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Die Anwendung kann mit Hilfe der Systemsteuerung/Software vom PC entfernt werden. Das Programm ist nicht sichtbar. GcasDtServ.exe kann Programme überwachen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 20% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Im Falle von Problemen mit Microsoft AntiSpyware können Sie auch die Software in der Windows Systemsteuerung deinstallieren.

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von gcasDtServ.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als gcasDtServ.exe tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Microsoft Anti-Spyware
  Daniel Mietzschke   (weitere Info's)
New Microsoft Beta Anti Spyware app
  Kevin Brown   (weitere Info's)
microsofts new antispyware beta version
  anonomous  
Microsofts Antispyware
  Kristian  
a file named gcasdtserv.exe inserted itself in my startup files and is consuming all of my resources. the name is similar to the microsoft antispyware beta 1 exe file. It is very busy doing nothing except consuming resources. It did attempt to block attempts to obtain information on it through the internet. I killed it and all has been good.
  wmlagna  
Spware
  Stephen  
Microsoft antispyware beta1
  theyt   (weitere Info's)
Microsoft's Beta Anti-spyware
  Terry   (weitere Info's)
Microsoft Antispyware beta file
  Rick   (weitere Info's)
Microsoft AntiSpyware
  x  
Its part of microsofts beta antispyware application, which is based off of GIANT, a company that was purchased by MS a few years ago. If you have MS Anti-Spyware tool (in beta form) then this is what that file is.
   
Windows AntiSpy ware
    (weitere Info's)
Microsoft Antispyware Beta
  Florin   (weitere Info's)
Microsoft AntiSpyware beta
  Al   (weitere Info's)
GIANT AntiSpyware Data Service
  James Eder   (weitere Info's)
Now produced by Microsoft anti-spyware
  Nolan Clasen   (weitere Info's)
anti spyware
   
gcasdtserv.exe is associated with microsoft antispyware so no worry if ur suspisious about this file then search this file then right click this file this file is attached with digital signature and which version if no then scan this file with updated antivirus software
   
Microsoft AntiSpyware
   
Microsoft antispyware
   
It is a file installed by Giant/Microsoft AntiSpyware. According to the developers of WinTasks 5.0 Professional, a malware detection utility, "gcasDtServ.exe is a process belonging to the Giant/Microsoft AntiSpyware product. This program is important for the stable and secure running of your computer and should not be terminated."
  Al Swilling  
Microsoft AntiSpyware
  d   (weitere Info's)
If this file takes all of your resources and pegs your processor at 100%, Your system is full of pests. Microsofts antispyware is now preventing your pest from contacting it's mother BOT and is continuing to try, therefore using all of your resources in it's attempt. If you disable this file and than all is well yopu have allowed your pest bot to complete it's mission. Rebuild your system period or live with someone controlling your system.
   
Its Microsoft Antispyware beta. It uses about 90% of CPU resources on startup and can almost bring an average powered PC to a standstill. HAving removed it and installed Adaware i found over 85 objects that Microsoft sPyweare didn't (or more accurately, that it had instaleld). In other words the Microsoft AntiSPyware Beta IS SPYWARE.
  Al Paton  
gcasDtServ.exe was running continiously , consuming more than 85% of my resources continiously after restart. Seems to be related to a malfunction of the 'Print Spooler'-service of Microsoft. Internet acces was disabled, two UDP ports were opened in my standard MS firewall advanced settings. My computer seemed to act as a gateway for UDP traffic. Killing proces gcasDtServ and restoring firewall settings, reinstalling AV and ZoneAlarm cured my PC totally. REMOVE gcasDtServ.exe from the Run(once) registry key in the registry and filesystem! Probably you should reinstall MS antispyware.
  MR   (weitere Info's)
It is part of the Microsoft scanner but is a massive system hog. Espeacially on older systems. Kill the process if CPU activity hits full and uninstall if protected by another product. Wait for the full release and hope they iron out the resource hogging nature of the software and be carefull were you surf and what you download.
  Bob  
Microsoft Anti-Spyware, but takes a lot of memory, so it causes my computer to lock up from time to time. While I guess it should be a good thing, I survived without it before and would rather it not be hogging my resources.
  Sonja  
i think people should check. I think that people should check because there IS looking like there is a variant of the file name that is actually a VIRUS... I am online but my computer is running near 100% CPU all the time
  P  
I called Microsoft and they confirmed that there is a virus that eats all system resources with the same file name gcasdtserv.exe but there's doesn't run at start up! check this website for confirmation
  naterg   (weitere Info's)
Steals system resources, blerry kak
  .  
Microsoft AntiSpyware
  user  
Microsoft AntiSpyware
    (weitere Info's)
MS antispyware beta
   
Slows Down Start Up
  Sean  
microsoft anti spyware
  desert_hawk101  
MS antispyware
  Tom  
Microsoft's Antispyware (BETA) program
  Samantha  
Microsoft Anti-Spyware Beta
  Lauren   (weitere Info's)
Microsoft AntiSpyware Spyware :P
  Mika  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von gcasDtServ.exe: basierend auf 135 Bewertungen mit 39 Kommentaren. 67 Mitglieder halten gcasDtServ.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 9 Mitglieder halten es für ungefährlich. 23 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 14 Mitglieder vermuten Gefahr. 22 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, gcasDtServ.exe zu deinstallieren. 11 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über gcasDtServ.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei gcasDtServ Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um gcasDtServ Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven gcasDtServ Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei gcasDtServ.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

gcasDtServ.exe [alle anzeigen]