English

Was ist Monitor.exe?

Monitor.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie Monitor.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Registry Monitor Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach Monitor.exe Fehlern zu starten

Monitor.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit Monitor
Der Monitor Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Registry Monitor oder AutoDetector oder BACK Monitor Application oder Performance Monitor oder Monitor Application oder Advanced SystemCare (Version 6 Monitor, 7 Monitor) oder Chameleon Monitor oder Texis Program oder USB Device Moniter Program oder LaunchAnywhere oder LeapFrog Connect

gehört zur Software Registry Monitor oder eRecovery oder Ulead AutoDetector oder Advanced SystemCare (Version 8, 6, 9, 7) oder Integrated Camera oder Acer Empowering Technology oder forteManager oder LeapFrog Connect oder Chameleon Monitor oder Ulead Photo Explorer (Version 8.0 SE, 8.0 SE Basic) oder DECUS Gaming Mouse oder Advanced SystemCare Ultimate (Version 8, 7, 9) oder BACK Monitor Application oder ArcSoft MediaConverter (Version 3, 4) oder Monitor Application oder Texis Database oder Winpower oder PAC7302 oder Mouse Driver Application oder PC VGA Camer oder ASUS GPU Tweak

der Firma PixArt Imaging Incorporation (www.pixart.com.tw) oder acer (www.acer.com) oder Ulead Systems (www.ulead.com) oder IObit (www.iobit.com) oder SunplusIT oder Sunplus Innovation Technology oder NeoSoft Tools oder LeapFrog Enterprises oder Expansion Programs International oder ArcSoft (www.arcsoft.com) oder LeapFrog oder ASUS (www.asus.com) oder NewSoft (www.newsoftinc.com).

Charakteristik: Monitor.exe gehört nicht zum Windows Betriebssystem und macht eher wenig Probleme. Monitor.exe befindet sich in einem Unterordner von C:\Windows. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 319488 Bytes (71% aller Vorkommen), 323584 Bytes und 7 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/monitor.exe.html 
Monitor.exe ist keine Windows System Datei. Die Anwendung hat kein sichtbares Fenster. Während des Windows Bootvorgangs wird dieser Prozess aktiviert (siehe Registry Schlüssel: MACHINE\Run, MACHINE\User Shell Folders, Run, DEFAULT\Runonce, User Shell Folders). Monitor.exe stammt von Microsoft und ist vertrauenswürdig. Monitor.exe kann Eingaben aufzeichnen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 42% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Sollten Sie Probleme mit Acer Empowering Technology oder forteManager haben, so können Sie Folgendes tun:

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von Monitor.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:
Es gibt unterschiedliche Dateien mit gleichem Namen:

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als Monitor.exe tarnen, z.B. ADW_LSHOP (entdeckt von TrendMicro), und WS.Reputation.1 (entdeckt von Symantec). Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Falls Registry Monitor Ihre Browser-Suche und Startseite geändert hat, so können Sie dies per Hand zurücksetzen:

Standard-Browsereinstellungen für Internet-Explorer ▾ wiederherstellen:
  1. Im Internet Explorer drücken Sie die Tastenkombination Alt + X, um das Menü Extras zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf den Erweitert Reiter.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen...
  5. Aktivieren Sie die Option: [x] Persönliche Einstellungen löschen.
Sie können damit den Internet Explorer auf dessen Standardeinstellungen zurücksetzen. Ihr Browser startet dann wieder mit der vertrauten Startseite und Suchmaschine - ohne Popups oder Werbung. Allerdings werden hierbei auch alle Cookies und Add-Ons entfernt [1]. Deswegen empfehlen wir zum Lösen von Browser- und Computerproblemen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

ist ein photobearbeitungsprogramm
   
Das ist eine Datei von der Sowftware der Firma Ulead
  Joe  
Acer eRecovery service
  radan   (weitere Info's)
ACER program
   
If this file is runned from location "C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\avsys", (Monitor.exe) it's ok. It's a part of new ZoneAlarm V 7.x firewall, I think. Not harmful! Spybot didn't recognize that file as any kind of spyware aso. Ad-Aware didn't either recognize this file as spyware aso.
  Knowledge is power!  
IST DER VIERENSCANNER VON ZONE ALARM SECURITY SUITE 7.0.337.000
  Quinzi  
program by Philips
  DontiL  
Webcam software PCLine Camer@
  Keir  
Das Programm tauchte bei mir in Verbindung mit der Trust Webcam Live im Verzeichnis C:\Windows\PixArt\PAC207\ auf. Nach meinen Tests scheints Teil der Treiberinstallation zu sein und schlatet sich dann zu, wenn das Gerät erstmals erkannt und dann mit dem installierten Treiber gekoppelt wird. Durch die Batch-datei CtlStiSc.bat - die wohl bei der Geräteinstallation durchlaufen wird - wird dann der Registryschlüssel für den Autostart gesetzt und Monitor.exe gestartet. Auch bei mir hat Monitor.exe 319488 bytes. CtlStiSc.bat hat 195 bytes.
  root.Stefan  
Webcam software PCLine Camer@ if at C:\Windows\PixArt\.. Remember you installed a USB Camera or something? Bing the manufacture. They seem okay :) Others say its related to Acer thingi, so good then too I guess. But do you need it ? Make that judgement based on the resources if you want to save or not.
  Varuna  
Virus!
  Max Müller   (weitere Info's)
Monitor.exe with filesize 312 KB (319 488 bytes) in C:\Windows\PixArt\Pac207 is (normally) a harmless application polling the registry to better be able to use your webcam. It was installed with my webcam which is a Labtec Webcam 1200.
  Thor   (weitere Info's)
mine is part of: "C:\Windows\PixArt\PAC7311\Monitor.exe" Manufacturer: "PixArt Imaging Incorporation" it's a harmless application installed by my "Trust webcam". RAM Memory usage is about 580K..
  Dyon  
Mine is in C:\WINDOWS\PixArt\PAC207 Tamaño del archivo: 319488 Bytes MD5: 72334f906c2e2b002cdd2ff9022fd957 SHA1: 4023029dbbcbea003ebeb6a350ee882473909de4 See Jotti multiscanner virus report: http://is.gd/VyikVN
  Don Pirulero   (weitere Info's)
WebCam driver
  Alexey Vladimirov  
This file is installed automatically if you have any Genius webcam. I used CCleaner and went to Tools/Start up and checked by right clickinng on it and then selected "Open containing folder" and it takes you to the folder where there's a couple of frames or video filters that your webcam uses.
  rBok6  
When I searched my computer for monitor.exe file, it turned up in my folder for Advanced SystemCare. I just monitors your cpu usage ect. and can be killed in the settings area of Advanced SystemCare so it won't start up anymore.
  zombie   (weitere Info's)
This file is a part of Advance SystemCare 6. It runs as a windows process with logged in user account's privileges. you can found it in C:\Program Files\iobit\advanced systemcare 6\monitor.exe. See also
  RAZA   (weitere Info's)
Ist eine Perixx Maus Software.
  Perixx   (weitere Info's)
Unable to shutdown XP Professional. Using Windows Task Manager, select Monitor.exe and then End Process. You can then shutdown Windows. It appears to have been installed under C:\Program Files\LeapFrog\LeapFrog Connect (118,272 bytes) It automatically runs on Windows startup. I will uninstall this application.
  Mike B  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von Monitor.exe: basierend auf 69 Bewertungen mit 20 Kommentaren. 41 Mitglieder halten Monitor.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 8 Mitglieder halten es für ungefährlich. 10 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 3 Mitglieder vermuten Gefahr. 7 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, Monitor.exe zu deinstallieren. 9 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über Monitor.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei Monitor Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um Monitor Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven Monitor Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei Monitor.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

Monitor.exe [alle anzeigen]