English

Was ist MPK.exe?

MPK.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie MPK.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige MyPopupKiller Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach MPK.exe Fehlern zu starten

MPK.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit MPK
Der MPK Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess MyPopupKiller gehört offenbar zur Software Nero 7 Premium oder MyPopupKiller der Firma Refog (www.refog.com) oder Mipko (www.mipko.com) oder NirSoft (www.nirsoft.net).

Charakteristik: MPK.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. MPK.exe befindet sich in einem Unterordner von C:\Windows\System32 oder manchmal in einem Unterordner vom Ordner "Dokumente". Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 1243136 Bytes (14% aller Vorkommen), 1139200 Bytes und 50 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/mpk.exe.html 
Es gibt zu diesem Programm keine genaue Beschreibung. Die Datei MPK.exe ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Die Anwendung hat kein sichtbares Fenster. Das Programm tarnt sich, indem er sich versteckt. Die Datei MPK.exe ist keine Systemdatei, befindet sich aber dennoch im Windows Order. Diese Datei kann das Verhalten anderer Programme ändern oder diese gezielt manipulieren. MPK.exe kann Internet Verbindung aufbauen und Programme überwachen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 87% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von MPK.exe Fehlern

Hinweis: Es sind Viren und andere schädliche Dateien mit dem Dateinamen MPK.exe bekannt, z.B. Spyware.KGBSpy (entdeckt von Symantec), und MonitoringTool:Win32/KGBKeylogger (entdeckt von Microsoft). Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Keylogger
  Dextr   (weitere Info's)
Keylogger
  Craaank   (weitere Info's)
es ist ein teil von free kgb logger (wenn gewollt ist er unschädlich, denn er nimmt die gedrückten Tasten auf. Wenn unbewusst: schädlich)
  Acconix   (weitere Info's)
Some keyloggers, viruses or horses
   
Keylogger der Software Refog Keylogger
  Selina   (weitere Info's)
REFOG Keylogger Program
  Matt   (weitere Info's)
Refog Key Logger
  Matt   (weitere Info's)
gehört zu nem Keylogger
   
its refog personal monitor software for enabling that u gotta type runrefog command in run or press its shortcut shift+control+alt+k and programme will appear after that u can uninstall that. refog personal monitor official site
  mukesh saran  
it is key logger
  asim Khan  
It's probably Refog keylogger software, that has complications with your anti-virus software
  CKrantz  
It is part of KGB Keylogger used to track and monitor information
  Richard  
It is keylogging software
   
It's a keylogger, If you have it, don't use your computer to buy anything, input any paswords, or write personal information
  L  
MPK gehört zu der Familie der "lieben" Keylogger und heißt Refog. Aus gutem Grund melden namhafte AVP keine Malware. Aber vorsicht: Bei nicht versierten PC-Benutzern missbräuchlich anwendbar. Das verhält sich aber wie mit jedem Tool: SSH kann bööse den PC heimlich steuern, VNC kann beim Email-Schreiben mitlesen...
  Christopher K.   (weitere Info's)
Das ist eine Keyloger von Refog. Wenn Sie das Programm selber installiert Haben, dann wissen sie wie es bedient wird und kann drauf bleiben. Wenn Sie nicht wissen woher das kommt, kann es sein das sie Ausspioniert werden. Quelle: http://www.refog.de/ Ein Keylogger (dt. „Tasten-Rekorder“) ist eine Software, die dazu verwendet wird, die Eingaben des Benutzers an einem Computer mitzuprotokollieren und dadurch zu überwachen oder zu rekonstruieren. Keylogger werden beispielsweise von Hackern verwendet, um an vertrauliche Daten – etwa Kennworte oder PIN – zu gelangen.
  John   (weitere Info's)
MPK.exe ist das Programm Refog KGB keylogger, der keylogger ist über start - ausführen - runkgb/runrefog erreichbar und deinstallierbar, ansosnten nach MPKView.exe, MPK.exe und MPKNetInstall.exe suchen (sind als systemdateien markiert) und ggf. löschen
  Hellass   (weitere Info's)
It is the REFOG key logger application
  Dave Kimble  
IT'S REFOG KEYLOGGER. a password is needed to uninstall the program. Otherwise you have to install your computer with a new fresh windows to remove it.
  Arifiosoneri  
mpk.exe is hidden process of refog keylogger, if you haven'n install refog then obviously you have been monitored by someone
  vinod.d  
Its a keylogging software and very dangerous
  Joe Anderson   (weitere Info's)
its a keylogger, and monitoring software
  zach   (weitere Info's)
It is a key logger
  Pacific_rain53  
Keylogger
  MrHabbman  
Keylogger KGB
  Super Mario  
Its a keylogger
  taha  
key logger caused by kgb keylogger..... dangerous
   
Nicht , habe aber Nero 7 auch gehabt unter XP , will mir somit nicht aufgefallen sein. Vielleicht bekommt man es auch nur bei Registrierung als Update von Nero geschickt ?
  Ro.Schä.  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von MPK.exe: basierend auf 28 Bewertungen mit 28 Kommentaren. Ein Mitglied hält es für ungefährlich. 7 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 5 Mitglieder vermuten Gefahr. 15 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, MPK.exe zu deinstallieren. 3 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über MPK.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei MPK Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um MPK Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven MPK Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei MPK.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

MPK.exe [alle anzeigen]