English

Was ist opvapp.exe?

Opvapp.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie opvapp.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige HP SimplePass Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach opvapp.exe Fehlern zu starten

Opvapp.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit opvapp
Der opvapp Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess HP SimplePass oder Lenovo Fingerprint Manager Pro gehört zur Software HP SimplePass oder OmniPass (Version 5.01.20.A) oder %CName% %PName oder Lenovo Dependency Package oder Lenovo Fingerprint Manager Pro der Firma Hewlett-Packard (www.hp.com) oder %CFullName oder Lenovo (www.lenovo.com).

Charakteristik: opvapp.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. Opvapp.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme". Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 65024 Bytes (48% aller Vorkommen), 69632 Bytes und 7 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/opvapp.exe.html 
Es gibt keine Dateibeschreibung. Die Anwendung hat kein sichtbares Fenster. Sie ist keine Windows System Datei. Sie können das Programm in der Systemsteuerung deinstallieren. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 45% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Sie können beim Hersteller www.hp.com [1][2] um Unterstützung bitten oder das dazugehörige Programm deinstallieren (Start > Systemsteuerung > Programm deinstallieren > HP SimplePass oder OmniPass).

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von opvapp.exe Fehlern

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als opvapp.exe tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Es ist eine "Support Datei" für das Fingerabdruckprogramm Softex Omni Pass.
  Darren  
opvapp.exe is part of Omnipass Software, located in c:\Program Files\Softex\OmniPass\opvapp.exe
  Michael  
opvapp is from Hewlett-Packard's SimplePass program and runs in the background. Dunno what it does but it takes nil CPU power and no suspicious connections (only connections it made were to the HP servers)
  George  
It's go to do with HP Simplepass so it is not even dangerous. HP would be sewed if opvapp.exe was dangerous or malicious
  Samuel  
I was having a problem with BrowseFox. The McAfee anti-virus software couldn't get rid of it and, while on the internet, McAfee alerts were happening about 3 times per minute. One of the online solutions that I found for tracing down this particularly stubborn bit of malware said that I should look in the task manager (Windows 8.1) to see what looked out of place. I opened the task manager and when I tried to scroll down to look at the processes to see what might look out of place, it was difficult to scroll down. The scroll kept resetting itself to the top of the queue. I persisted and found opvapp in the third page down. I looked up opvapp.exe and came to this site. The site told me where to find oppvapp.exe. Rather than look in c:\Program Files\Softex\OmniPass\ , I searched my hard drive for it and found it at c:\Program Files\Hewlett-Packard\Simple Pass rather than the location specified on this site. That is when alarm bells went off in my head. The first thing I did was go to c:\Program Files\Hewlett-Packard\Simple Pass to verify that it was there. Then I went to the task manager, clicked on opvapp.exe and ended the process. Then I returned to c:\Program Files\Hewlett-Packard\Simple Pass and deleted opvapp.exe, then went to the recycle bin and emptied it. I restarted the computer. That was almost an hour ago. I have had not McAfee pop-ups alerting me to BrowseFox malware. I am pretty certain that was the source of the malware.
  Thomas Crown  
If you have a HP Computer, then your fine! If your not using a HP computer and you see this in Task Manager, you MIGHT be in danger!!!
  Samuel   (weitere Info's)
opvapp.exe is part of a product called known as HD Audio Control Panel and it is developed by Realtek Semiconductor .
  David D   (weitere Info's)
This is part of a HP laptop program, located under the SimplePass folder in the HewlettPackard program file
  Poppi  
Ok so I do some pretty hard gaming on my laptop. For some odd reason, whenever I end the opvapp task in task manager, my games either don't startup, or say that they are missing key components. I really don't understand why though. Because I'll close a bunch of other tasks leaving opvapp, and my games will work fine. But when I close opvapp, my games won't even startup let alone crash.
  Sunny  
It is normally needed as it is the system program. Most viruses try to disguise themselves as opvapp.exe so it is very hard to be found.
   
it was included in both my HP computers. It's there in the process tree but consumes virtually no resources and has never caused any trouble
  Matt Russey  
It's HP simplepass, unless you might want to break something, don't uninstall it
  Dylan  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von opvapp.exe: basierend auf 14 Bewertungen mit 12 Kommentaren. 2 Mitglieder halten opvapp.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 6 Mitglieder halten es für ungefährlich. 5 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. Ein Mitglied hält es für schädlich und empfehlen, opvapp.exe zu deinstallieren.


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über opvapp.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei opvapp Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um opvapp Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit 1cleanmgr und 2sfc /scannow), nicht mehr benötigte 3Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels 4msconfig) und 5Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl 6resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl 7DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der ASecurity Task Manager untersucht den aktiven opvapp Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool BMalwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei opvapp.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

opvapp.exe [alle anzeigen]