English

Was ist ose.exe?

Ose.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie ose.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Office Source Engine Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach ose.exe Fehlern zu starten

Ose.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit ose
Der ose Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Office Source Engine

gehört zur Software Office Source Engine oder Microsoft Office Professional oder Microsoft Office Shared MUI (Version 2007) oder Microsoft Office Enterprise (Version 2007) oder Microsoft Office Standard (Version 2010) oder Microsoft Office Professional Edition oder Microsoft Office Excel Viewer (Version 2003) oder Microsoft Office Single Image (Version 2010)

der Firma Microsoft (www.microsoft.com).

Charakteristik: ose.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. Ose.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme\Gemeinsame Dateien" oder manchmal in einem Unterordner von "C:\Programme". Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 145184 Bytes (46% aller Vorkommen), 89136 Bytes und 6 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/ose.exe.html 
Der Prozess hat kein sichtbares Fenster. Ose.exe ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Diese Datei hat eine digitale Signatur. Die Datei kann in der Systemsteuerung unter Software deinstalliert werden. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 19% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Wenn Probleme mit Microsoft Office Professional oder Microsoft Office Enterprise auftreten, so könnten Sie das Programm in der Windows Systemsteuerung entfernen.

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von ose.exe Fehlern

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als ose.exe tarnen, z.B. Virus:Win64/Expiro.AI (entdeckt von Microsoft), und W64.Xpiro.F (entdeckt von Symantec). Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

this belongs in your prefetch folder, and it is a microsoft office search engine
  Motherearth  
this file is sketchy as all get out.. comes and goes at will. delete it.
   
Service installed as part of the Office 2003 installation from CD
  Not Interested  
Unfortunately this is probably both necessary and dangerous. Used to install and repair Office 2003, but may allow Microsoft to spy on you, install DRM, or disable your system if they feel you are unlicensed. If it is not installed, you cannot apply a new service pack. I recommend renaming it to norunose.exe until you want to install a new service pack, then renaming it back temporarily.
   
This program is part of the Microsoft Ofice and should not be terminated
  Rodrigo Lobo Schmidt  
seit meinem letzen update mrz 1006 aufgetaucht - habe vorher auch mit office keine derartige anwendung entdecken können
  gelegenheitsuser  
remote access
   
Office updates do not work if OSE.EXE is terminated or removed
  Ed Headset   (weitere Info's)
I do not have MS Office but I do have both word and excel viewers. their .exe's are located in a sub-dir MSOCache and there is a copy of the .exe in each Directory
  Jon   (weitere Info's)
Die ose.exe gehört zu dem Dienst "Office Source Engine". Wenn der Dienst nicht gestartet wurde (oder nicht vorhanden ist) gibt es eine Fehlermeldung bei der Installation von SP2 für Office 2003. "Beim Ausführen des Office-Setups ist ein Problem mit der Office Source Engine aufgetreten. Systemfehler: [Fehlernummer]. Öffnen Sie SETUP.CHM und suchen Sie nach "Office Source Engine", um zu erfahren, wie dieses Problem behoben werden kann."
  Nilix   (weitere Info's)
Speichert Installationsdateien, die für Updates und Reparieren verwendet werden, und ist für den Download von Setup-Updates und Watson-Fehlerberichten erforderlich.
  O.Schmitz  
Nothing to do with service packs -- It is about Office UPDATES: If you disable the Ose.exe file, Microsoft Office updates do not install when you use Microsoft Windows Server Update Services or the Microsoft Update Web site to deploy software updates and hotfixes to computers in the organization
  Herb Martin   (weitere Info's)
It is a necessary evil and a piece of shit because removing it forces all vista updates to not install afterwards.
   
This is part of the Microsoft Office suite. Note: spelling of exe and location drive://Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Source Engine\OSE.EXE.
  Mike-XP  
Lässt sich in der Proff-Corp-edition über die Service.msc gui abstellen- keine Erfahrung mit anderen Editionen
  Placebo  
this .exe starts connection to config.office.microsoft.com.nsatc.net - looks like "original" spyware
  Precox  
model emit capita intensity past
  zaynebetti   (weitere Info's)
This service lay dormant in office 2007 until I enabled the "Download a file periodically to help determine system problems" option in office Trust Center, Privacy Options. I suppose if you disable that option it that ose.exe service will not be started.
  Peter  
läßt sich unter Dienste Office Source Engine deaktivieren
  Petra  
Es ist nicht gefährlich!
  DauerOnliner  
ose.exe is needed to download microsoft office updates. If you disable the service or delete the file, you will get a Code 80070643 error.
  VBNetDude   (weitere Info's)
Typical Microsoft bloatware not needed unless you want microsoft constantly connecting to your pc and updating things, if you want that then keep it, I disabled it in autoruns and office still works fine.
  Bob  
Required for MS office installation
  Ramesh  
Office updater
   
Microsoft states that this to receive security updates for Office, i.e. Microsoft Updates
  Jack McGavin   (weitere Info's)
I just saw it on my computer when I ran a virus scan it is under its original filesystem path but named OSE.EXE all caps i didnt mess with it as Im not sure if itll mess my pc up
  BannerBomb  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von ose.exe: basierend auf 26 Bewertungen mit 26 Kommentaren. 10 Mitglieder halten ose.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 4 Mitglieder halten es für ungefährlich. 8 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 2 Mitglieder vermuten Gefahr. 2 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, ose.exe zu deinstallieren. 4 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über ose.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei ose Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um ose Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit 1cleanmgr und 2sfc /scannow), nicht mehr benötigte 3Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels 4msconfig) und 5Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl 6resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl 7DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der ASecurity Task Manager untersucht den aktiven ose Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool BMalwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei ose.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

ose.exe [alle anzeigen]