English

Was ist Rps.exe?

Rps.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie Rps.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Verizon Internet Security Suite Main Application Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach Rps.exe Fehlern zu starten

Rps.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit Rps
Der Rps Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Verizon Internet Security Suite Main Application oder Virgin Media PCguard oder Virgin Media Security - Main Application oder Bell Internet Security Services Main Application oder Sympatico™ Security Manager oder Rogers Online Protection - Main Application oder Virgin Media Security oder TELUS security services Main Application

gehört zur Software Verizon Internet Security Suite oder RPS RpsCore oder Virgin Media Security oder Bell Internet Security Services oder Security Manager oder Rogers Online Protection oder RPS PerfectDiskStub oder TELUS security services

der Firma Virgin Media (www.virginmedia.com) oder Verizon (www.verizon.com) oder TELUS (www.telus.com) oder Bell (www.bell.ca) oder Rogers.

Charakteristik: Rps.exe gehört nicht zum Windows Betriebssystem und macht eher wenig Probleme. Rps.exe befindet sich in einem Unterordner von "C:\Programme". Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 377576 Bytes (21% aller Vorkommen), 310000 Bytes und 10 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/rps.exe.html 
Diese Datei wird vom Betriebssystem Windows nicht benötigt. Sie können das Programm in der Systemsteuerung deinstallieren. Die Software lauscht oder sendet an einem Port um Daten ins LAN oder Internet zu senden. Sie ist von Verisign digital signiert. Sie hat eine digitale Signatur. Der Prozess hat kein sichtbares Fenster. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 20% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Treten Fehler im Zusammenhang mit RPS RpsCore oder RPS Burn auf, so könnten Sie das Programm von Ihrem PC löschen (Systemsteuerung ⇒ Programm deinstallieren ) oder sich an den Software-Hersteller www.Radialpoint.com wenden.

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von Rps.exe Fehlern

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als Rps.exe tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Part of an Anti-Virus Package
  Alan Cain   (weitere Info's)
known as RadialPointServices (rps) which is PC Guard for blueyonder - harmless file
  Alan Feechan, Blueyonder Technical Support  
It is a Antivirus+Firewall Package provided free from NTLworld.com for all its broadband costumers, this should not be much of a problem but does take a liking to hog all of your ram from time to time.
  Ben Rice   (weitere Info's)
This is part of NTL/Telewest Security Package
  Terry parkin   (weitere Info's)
It is Blueyonder PCguard
  Desert_Fox  
its safe i use the same firewall and anti-virus from virgin.net.....
  St0ney   (weitere Info's)
RPS.exe as NTL or Virgin anti-virus always creeps up to 100% processor usage, constantly crashing your PC. Use task manager to halt the process, then restart and it's back to normal. Ho hum, free software from useless suppliers! :-)
  Shaggy  
Is used for PCGuard. Ending this process closes down PCGuard. However it does hog a lot of commit charge and CPU
  Megan  
Theres a message keep popping up that says that some virus cant be deleted but when i end the process Rps.exe, the message stops. i think its dangerous.
  Anonymous  
Uses LOADS of CPU!! up to 80%
  MARK WARBURTON  
Radialpoint Security Services - Part of Virgin Media's PC Guard Internet Security Program
  Kathy Green   (weitere Info's)
It is a part of sympatico secuirty manager
  Anita Scott  
It can be PC Guard..a supplemental set of applications associated with Virgin Media broadband. There is a link to download this program from Virgin's web site directly, if you have problems authenticating your details beforehand.
  Wayne   (weitere Info's)
It runs Verizon Internet Security Suite
  Kenny  
part of virgin media anti virus
  arvin evans  
RPS.exe is causing my machines connection to the internet to slow and hang. As soon as I close RPS.exe in task manager my internet is faster. I have Virgin Broadband security package installed.
  Michael Fasani  
Part of PC Guard Virgin Broadband
  Ian Harfield  
Possibly part of ntl security package - continually running in the back ground slows pc by 50% pc - seems to function without it
  Lewis Clark  
Part of new Rogers online protection suite (switched from Norton)
  white_scrubs  
it takes forever at start up, about 5mins crap
  stuzzbox  
started when i loaded virgin pcguard and has signifcantly slowed my pc.i am tempted to close it.only use it when needed to run pc guards virus check and to run the spyware program.
  perminder sm  
This file is a part of the Anti-Virus Protection provided to Telus users. This file works along with the live scanning process and therefore is a necessary application & is harmless other than using some Cpu power from time to time.
  jwasylque   (weitere Info's)
This file is part of Aliant
   
keeps me from going on line.when stopped everthing works ok.I use virgin network
  martin  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von Rps.exe: basierend auf 27 Bewertungen mit 24 Kommentaren. 13 Mitglieder halten Rps.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 7 Mitglieder halten es für ungefährlich. 3 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. Ein Mitglied vermutet Gefahr. 3 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, Rps.exe zu deinstallieren. 4 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über Rps.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei Rps Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um Rps Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven Rps Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei Rps.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

Rps.exe [alle anzeigen]