English

Was ist symlcbrd.sys?

Symlcbrd.sys ist ein Windows Treiber. Ein Treiber ist ein kleines Programm, mit dem Ihr Computer mit der Hardware oder angeschlossenen Geräten kommunizieren kann. Dies bedeutet, dass ein Treiber direkten Zugriff auf die Interna des Betriebssystems und Hardware hat. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen festzustellen, ob symlcbrd.sys vom Betriebssystem bzw. einer vertrauenswürdigen Anwendung benötigt wird.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach symlcbrd.sys Fehlern zu starten

Symlcbrd.sys Datei Info

Der Prozess Symantec Core Component oder symlcbrd gehört zur Software symlcbrd oder Symantec Core Component der Firma Symantec (www.symantec.com).

Charakteristik: symlcbrd.sys ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. Symlcbrd.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 2397 Bytes (62% aller Vorkommen), 10344 Bytes, 4608 Bytes oder 4096 Bytes. http://www.file.net/prozess/symlcbrd.sys.html 
Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). Der Prozess hat kein sichtbares Fenster. Der Dienst hat keine detailierte Beschreibung. Symlcbrd.sys ist keine Windows System Datei. Es gibt kein Datei Impressum. symlcbrd.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 43% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Empfehlung: Überprüfen Sie, ob der symlcbrd Treiber aktualisiert werden muss

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als symlcbrd.sys tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei nicht im C:\Windows\System32\drivers Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Seems to be Symantec
  Chris  
Norton AntiVirus low level driver
  Chuck Dunne   (weitere Info's)
Gehört zu Norton Internet Security
  Jürgen Quast  
part of Symantec Norton Internet Security
  Georg   (weitere Info's)
Yes part of NiS or NAV
  Antonio Pulido  
It caused a found new hardware and Windows install new hardware to appear on reboot. It appeared after I downloaded Symantec /Norton antivirus. Then found that It used 10 to 15 % of my processor. When I uninstalled the Symantec product, I had to spend a couple of hours locating all the remaining files and manually remove them. Still coulden't get the pest out. Finally went to My Computer/Properties/Device Manager and found it highlighted in yellow and attached to MCSTRM, a RealPlayer scheduler or some such. I right clicked it and deleted it and then right clicked MSTRM and disabled that.
  Ron O  
Following up on my previous posting. What I did stopped the problem and removed the cursed thing. At this point I truelu think Norton AntiVirus is a virus unto itself. My advice. Get AVG.
  Ron O  
It is listed by Symantec as one of their low level drivers
  Marc   (weitere Info's)
It comes up on found new hardware on boot.
  Ron  
Hi, Everytime I start my pc, it keeps telling me theres new hardware detected and if I would like to install the new hardware symlcbrd. There is no Symantic (Norton AV) on this pc but there was up until last week. It might be a left over component but I don't understand the new hardware message so now I am going to give the pc a good clean-up. If it is still there giving the same message after I have cleaned I remove it! There are two more messages about hardware, about a printer thats not there and a file called tmfilter which I think has to do with Trend Micro AV that is running now(I hope)
  Linda  
Note: Any malware can be named anything - so you should check where the files of the running processes are located on your disk. If a "non-Microsoft" .exe file is located in the C:\Windows or C:\Windows\System32 folder, then there is a high risk for a virus, spyware, trojan or worm infection!
    (weitere Info's)
Ich habe Norton Ghost installiert und die Datei ist auch gestartet
  Michael  
Definitely a Symantec file. It is a NAV driver, don't erase it.
  Doron   (weitere Info's)
Same experience as Ron had, plus that it made my boot excruciatingly slow and slows down the processor after that. Norton Antivirus 2002 never gave any trouble but this is a pest. I am going to throw away my 45 euro Norton rubbish and get myself a McAfee.
  Gorrit  
Part of Norton AntiVirus
   
necessary for norton anti vir but doesn't uninstall when uninstalling norton
  gimp  
was in C:\WINDOWS\system32\drivers
  scout  
A pain when left behind by removing Norton as it keeps loading some basic part of Norton Internet Worm protection if your system had it.
   

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von symlcbrd.sys: basierend auf 17 Bewertungen mit 18 Kommentaren. 8 Mitglieder halten symlcbrd.sys notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 3 Mitglieder halten es für ungefährlich. 2 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. Ein Mitglied vermutet Gefahr. 3 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, symlcbrd.sys zu deinstallieren. 3 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über symlcbrd.sys:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei symlcbrd Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um symlcbrd Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven symlcbrd Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei symlcbrd.sys auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

symlcbrd.sys [alle anzeigen]