English

Was ist system.exe?

System.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie system.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige honey Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach system.exe Fehlern zu starten

System.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit system
Der system Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess honey oder YabmClient oder love oder Services and Controller app oder Windows Explorer oder HB Inject Application (Version 1.2.1.1007) oder Microsoft Corporation„z. All rights reser oder c1

gehört offenbar zur Software F YOU oder honey oder thanhminh oder YabmClient oder Global oder Microsoft Windows Operating System oder Project1 oder scvhost

der Firma Microsoft (www.microsoft.com) oder Razor1911 oder Microsoft Corporation„z. All rights reser oder HB Software (www.hbssonline.com) oder opp oder Qagco.

Charakteristik: system.exe ist für Windows nicht notwendig und macht häufig Probleme. System.exe befindet sich in einem Unterordner vom Profilordner des Benutzers. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 407730 Bytes (69% aller Vorkommen), 357376 Bytes und 17 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/system.exe.html 
System.exe ist keine Datei, die vom Windows System unbedingt benötigt wird. Es gibt keine Dateibeschreibung. Die Software wird automatisch beim Windows-Start aufgerufen (siehe Registry Schlüssel: MACHINE\Run, Run, MACHINE\RunServices, win.ini, User Shell Folders, Userinit, Winlogon\Shell, MACHINE\User Shell Folders, DEFAULT\Run). Das Programm ist nicht sichtbar. System.exe kann Programme überwachen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 74% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von system.exe Fehlern

Externe Information von Paul Collins:
Es gibt unterschiedliche Dateien mit gleichem Namen:

Hinweis: Es sind Viren und andere schädliche Dateien mit dem Dateinamen system.exe bekannt, z.B. Trojan.Gen oder Infostealer.Onlinegame (entdeckt von Symantec), und Trojan:Win32/Radonskra.A oder Backdoor:Win32/Ceckno.E (entdeckt von Microsoft). Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Virus. Bot Variant.
  Roche Diagnostics  
it comes with the vstub.exe from internet starts creating system snapshots (in my case files below 1.5 mb but not smaller than 500K and creates *.cap files in the Internet Mail folders and starts sending out the files.....Took me 8 days to figure out the solution. So far no antispyware or antivirus have been successfull. Even mentioned on forum on internet the Kaspersky is not working. LOL i had to do it myself :-p
  Samuel Oniel Brien  
Bot Variant
  Flacar  
dissables task manager in xp home too
  sert  
its not a virus, though it could be used as a trojan. It is a network program we use at school to mess with other kids, it allows you to connect to other computers and view what they are doing and even take over their computer. its not exactly 100% dangerous, but if you notice strange mouse movements check your computer for VNC. this program is similar to LogMeIn (www.logmein.com)
  Tw34k   (weitere Info's)
system.exe, ms.exe, IDes.exe, WM.exe. Crashed explorer.exe on every boot. Was set to run in HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\. NOD32 said that its Win32/TrojanDownloader.Agent. It possibly created C:\CodeSite containing Raize CodeSite.
  JJ  
Screws up hibernate, shutdown, 100 CPU
  Eli  
I found this file in my Internet Explorer Favourites folder. It was resident in memory, and had another file which it updated (op.sys) with keylogger information, what URL you last visited and what the password was.
  Stefan  
keep your "cpu usage" at 100% constantly, even if no programs running. for "j.", "System" is belonged to Windows System, otherwise any files that named "system ..." with exe extension, and running at other than system or well-known user, that must be a malicious programs. so remove it from your computer.
  emboss  
DogRobot W32
  Lazar  
system.exe has encounter a problem
  sandip  
Task manager shows it and eats almost 65MB RAM on XP. But same OS in my office it just takes 60Kb which makes me to think its a kinda virus. But on searching my desktop, it doesnt show up. Iam worred. Any body help
  pcpro  
System.exe comes with many installers. Once installs in installs itself onto system volume, then any pendrive you plug in it copys itself to that and the pendrive shows up as a folder. Use Kaspersky to remove it. This is very contageous and it sent over EMAIL and goes from COmputer to computer via USB STICk or FLASH DRIVE/Pendrive. Download Kaspersky to remove it. This is very dangerous and connects to the internet to steal passwords.
  Bryce  
System.exe ist ein Backdor verwendet wird diesser um einen Port für Hacker zu öffnen.
  Sienna  
Eats up over 100k of memory when avg is installed. If theres only one system exe on your task manager list and everything is working fine, then it's not a virus. If you want your memory back, uninstall avg.
  Shana  
It looks like this came from something that I've donloaded called "auto_clicker." it came in a zipped file. I'm not totally sure if it is or not though... still running scans to find the stupid virus that this process implies is there.
  Grant  
DANGER
   
I was downloading ProRAT for pentesting but the official link was down so I got a different one, it basically melted my screen when I ran it and I had to reboot. At first it had the same effect as a batch virus, just flooded my desktop but now all the time I get "system.exe has stopped working," and in my D: drive there is a hidden folder named "downloads" with only one file, system.exe. I can't delete it either, even with force delete from the command line. It hasn't done anything too harmful yet.
  Alfie  
The bot replaces the native windows system.exe file. AVG found it, but couldn't remove it because the original had already been replaced. I completely restored hard drive with image created 2 months earlier using Macrium Reflect. AOK now. BACK UP everything, including the system, folks. This is the only way you really know the virus isn't lurking somewhere...
  Stephen Smith  
Ich habe den Prozess auch und bin verunsichert, ob das schädlich ist. Aber wenn ich die Prozessstruktur beende, kriege ich einen Bluescreen.
  Arne Langwitzki  
System.exe is a trojan. It acts as a server which sends usage information to a remote client and can allow them to take control of your computer. There are no cases where System.exe is a windows process on any version of windows ever. System without the .exe extension (shown in taskmgr) is a windows process, however.
  Bernard  
Das ist das Betriebssystem!
   

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von system.exe: basierend auf 88 Bewertungen mit 22 Kommentaren. 14 Mitglieder halten system.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 4 Mitglieder halten es für ungefährlich. 8 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 9 Mitglieder vermuten Gefahr. 53 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, system.exe zu deinstallieren. 8 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über system.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei system Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um system Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit 1cleanmgr und 2sfc /scannow), nicht mehr benötigte 3Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels 4msconfig) und 5Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl 6resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl 7DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der ASecurity Task Manager untersucht den aktiven system Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool BMalwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei system.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

system.exe [alle anzeigen]