English

Was ist tcpip.sys?

Tcpip.sys ist ein Windows Treiber. Ein Treiber ist ein kleines Programm, mit dem Ihr Computer mit der Hardware oder angeschlossenen Geräten kommunizieren kann. Dies bedeutet, dass ein Treiber direkten Zugriff auf die Interna des Betriebssystems und Hardware hat. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen festzustellen, ob tcpip.sys vom Betriebssystem bzw. einer vertrauenswürdigen Anwendung benötigt wird.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach tcpip.sys Fehlern zu starten

Tcpip.sys Datei Info

Der Prozess TCP/IP Protocol Driver oder TCP/IP Driver oder TCP/IP-Treiber gehört zur Software Microsoft Windows Operating System oder Betriebssystem Microsoft Windows der Firma Microsoft (www.microsoft.com).

Charakteristik: tcpip.sys ist in Windows wichtig, aber macht häufig Probleme. Die Datei tcpip.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 361600 Bytes (72% aller Vorkommen), 360064 Bytes und 4 weitere Varianten. http://www.file.net/prozess/tcpip.sys.html 
Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Die Datei tcpip.sys ist keine Windows System Datei. tcpip.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 15% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Empfehlung: Überprüfen Sie, ob der tcpip Treiber aktualisiert werden muss

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als tcpip.sys tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei nicht im C:\Windows\System32\drivers Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Deals with your internet connection. LAN i think.
   
modified by service pack 2 in xp pro to limit the amount of concurrent connections.
  Jim  
Controls the max number of TCP/IP connections that are allowed
  PJ  
The tcpip.SYS file in windows xp sp2 limits socket connections and prevents the creation of RAW TCP sockets, and prevetents any UDP type packets from leaving the stack that have ip addresses that arent present on a network adapter installed in the machine. This has been done to circumvent known threats by malatious code , and Networking tools.. .. Needless to say.. my sentiments on the new SP2 TCP/IP stack is very low. but to elate to the summary, yes, the tcpip.sys file is essential for a Windows based machine to use the tcp/ip protocals(ie use Networking or the Internet).
  Johnathon   (weitere Info's)
performing a "file signature verification" run, it pop up as a file as not microsoft digitally signed.
  Luis R.  
TCPIP.sys is used to access the whole IP protocol... Example, if you desactivate it, you won't be able to access the internet and your network because it can't initialize the protocol at windows startup. Tested it by manually setting the service to disabled on startup, in the registry.
  PowerUser  
W32.Downadup.B Modifies the tcpip.sys file. It also attempts to spread to network shares protected by weak passwords and blocks access to security-related Web sites.
  cingo   (weitere Info's)
not dangerous. modifled by SP2 to limit the conections.
  Siqd Kahul   (weitere Info's)
pues.. la verdad. no se mucho pero me esta ocasionado problEmas porq mi antivirua lo detecta como un troyano.. y ese archivo se me ha vuelto un fastidio para.. entonces.. no se si borrarlo o q.. espero q me puedan ayudar..y pues no creo q sea conveniente eliminarlo--,
  jean esteban  
tcpip.sys is needed basically for using the internet. However, it is true in XP SP2 and above do limit the total connections per second you can use. It is possible to change it to more connections, however, it is recommended that if you are to do such a thing, you should research it more.
  Vladimir   (weitere Info's)
"TCP/IP Protocol Driver" = "c:\windows\system32\drivers\tcpip.sys" System ; Running ; ( 6: Unknown ) ; TCP/IP Protocol Driver ; Microsoft Corporation ;
   
it is not a dangerous file, you don't have to delete just tell your antivirus that it is a good file, look for some thing like exceptions and add the tcpip.sys file.
  Hollywood Henry  
appear in a blue page on boot_have noproblem on secon boot!
  gilles  
It crashes My Computer!
  David  
spybot gets rid of it
  Flint  
If it is missed it will cause dump but you can manually rooted to the folder and you can delete it and use any purchased version of antivirus it will take care for future problems i.e dump
  Joe  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von tcpip.sys: basierend auf 19 Bewertungen mit 16 Kommentaren. 10 Mitglieder halten tcpip.sys notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 2 Mitglieder halten es für ungefährlich. 2 Mitglieder vermuten Gefahr. 5 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, tcpip.sys zu deinstallieren. 2 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über tcpip.sys:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei tcpip Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um tcpip Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven tcpip Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei tcpip.sys auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

tcpip.sys [alle anzeigen]