English

Was ist Teefer.sys?

Teefer.sys ist ein Windows Treiber. Ein Treiber ist ein kleines Programm, mit dem Ihr Computer mit der Hardware oder angeschlossenen Geräten kommunizieren kann. Dies bedeutet, dass ein Treiber direkten Zugriff auf die Interna des Betriebssystems und Hardware hat. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen festzustellen, ob Teefer.sys vom Betriebssystem bzw. einer vertrauenswürdigen Anwendung benötigt wird.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach Teefer.sys Fehlern zu starten

Teefer.sys Datei Info

Der Prozess Teefer Driver gehört zur Software Sygate Personal Firewall oder Sygate Personal Firewall Pro oder Sygate Teefer Driver der Firma Sygate Technologies (www.sygate.com).

Charakteristik: Teefer.sys gehört nicht zum Windows Betriebssystem und macht eher wenig Probleme. Teefer.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 60496 Bytes (54% aller Vorkommen), 55891 Bytes, 61008 Bytes oder 85456 Bytes. http://www.file.net/prozess/teefer.sys.html 
Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). Das Programm ist nicht sichtbar. Der Dienst hat keine detailierte Beschreibung. Teefer.sys ist keine Windows System Datei. Das Programm kann mit Hilfe der Systemsteuerung/Software vom PC entfernt werden. Teefer.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 25% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Deinstallation dieser Variante: Wenn Probleme mit Teefer.sys auftreten, so könnten Sie das Programm von Ihrem PC löschen (Systemsteuerung ⇒ Programm deinstallieren ⇒ Sygate Personal Firewall oder Sygate Personal Firewall Pro).

Empfehlung: Überprüfen Sie, ob der Teefer Treiber aktualisiert werden muss

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als Teefer.sys tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei nicht im C:\Windows\System32\drivers Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

installed by Sygate Personal Firewall on XP systems
  Alan R   (weitere Info's)
Gave me a bluescreen
  Fredrik  
It is indeed installed as part of Sygate Personal Firewall. There are two copies on my system: teefer.sys in C:\Program Files\Sygate\SPF; and Teefer.sys (notice the capital) in C:\Windows\System32. One of them gave me a BSoD for trying to write to protected memory.
  Tom H.  
On my system Teefer.sys was installed with my Ontrack System Suite 5.0 software, aka VCom.
  Sooz  
Sygate Personal Firewall
  G33K  
Teefer Driver of Sygate Firewall for WinXP, 2000
  Alex  
I know that this file is installed by Sygate Personal Firewall on XP, but I´m getting some Blue Screens with this file as an error cause.
  [Raptor]  
removed sygate firewall and it won't allow me to reboot or re-setup. Not happy.
  Donna S  
Got a Bluescreen (Stop: 0x0000007e) from teefer.sys ...
  Frank  
Teefer.sys is installed by sygate. it creates problem after installing the Sql Server in 2003 server envirment
  Deepak  
My problem is with TEEFER.vxd. It stops Win 98SE loading and says I must run Win setup to clear it but every time the setup reboots I get the same error msg.Can start in safe mode but have not attempted any fixes yet. I do have Sygate firewall installed tho....
  BB1942  
sygate driver
   
It causes BSOD's
  Aggemam  
Installed and used by Sygate personal firewall, said to sometimes cause unknown errors.
  The Angel Loving All Souls   (weitere Info's)
Blue Screen in Windows 2003 - argh!
  Kirby L. Wallace  
Teefer.sys in XP Pro allowed downloading of SP2 but blocked the installatiion and in 98se blocked the re
  Ray  
It may be spyware or adware that`s named (camouflaged) like this, even if it`s originally from sygate. I never installed Sygate software in my computer, and I had never heard of it, yet I still had it in my system. (???)
  Tony   (weitere Info's)
Appears to be associated with with Sygate Personal Firewall. I uninstalled SPF with Add/Remove software & computer is working good now.
  Mike R  
i just removed the teefer.sys file from : C:\Program Files\Sygate and all is fine again now
  Ashers  
kills win2000, deadended to memory dump, after upgrading system suite6 win98 unable to load it, but keeps working
  franko  
necessary sygate file
  amdstroyer  
Also part of Bullguard AntiVirus
  Bart M   (weitere Info's)
May be needed for SPF to run, but the bloody thing causes BSOD in Windows XP when Internet Connection Sharing is enabled...
  TeeFee  
The mother of sygate & Co do in the CIORA
  Mammt  
associated with System Suite/Windows 98
   
Definitely associated with Sygate Personal Firewall
  Tim G  
In my case I was getting the bsod until I updated a D-link driver, and don't appear to have a problem with it now. It seemed to conflict with the old driver, which also caused bsod with a file called a5agu.sys.
  Jack R.  
Installed because of sygate personal firewall
  rc  
Got 2 blue screens so far, by trying to write to read-only mem. I know that is from Sygate Personal Firewall but I´ve been using it for a while and only recently got this problem
  Nibbus  
It looks like Symantec is using Teefer in their PreRelease Evaluation of their Endpoint Protection software. I was not aware that it had installed, and I don't seem to be having issues with it, I was just surprised when I looked at my network settings and saw an unknown service (listed as Teefer2 Driver) installed.
  Shawn Nestingen  
a sygate firewall file
  Joe  
Sygate Firewall Teefer Driver. Causes BSoD when used with (AMD Processor Driver AMD Dual Core Optimizer Throttle\PerfIdlePackages=1 boot.ini /usepmtimer key -- don't know which of them)
  EVIL  
its a network driver for sygate and other apps
  Jon  
Sygate Personal Firewall, but can get infected like any file
  IT   (weitere Info's)
all I know is I have sygate personal firewall and like everyone else here I also have a teefer in my pc so it must be legit. always last driver to load in my desktop
  no game mike  
Gehört zur Sygate-Firewall
  Syl  
Teefer.sys is also with System Suite 4.0 as well. I have been using this for several years without any issues on XP Pro. The BSOD just happened on both my systems, Main and Backup when I installed sotware updated. So far I have traced it to crl. godaddy and verisign verifications links for vendor software verification. The vendor is responsible for what the process does during this verification and what is saved on your system. The BSOD only just happened within the last month so I am still investivating it. Will add more later.
  JT  
AVG Antivirus Free edition 2012 reports this as a root kit - my guess is they want to break your system and force you to buy more of their tools
  bren  
Since its related to Sygate and is common on sygate install Im assuming it is the firewalls 'hiding' itself from intruders. Anti virus sees that hiding activity as suspicious. For instance windows always says I have no firewall when Sygate is running. My guess Sygate doing its job.
  Maluminse  
Teefer2 hijacks network controller essentially disabling the NIC both wired and wireless. Could not stop service or disable port. Needed to format drive and reload OS to remove.
  Larry M  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von Teefer.sys: basierend auf 41 Bewertungen mit 40 Kommentaren. 23 Mitglieder halten Teefer.sys notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 8 Mitglieder halten es für ungefährlich. 3 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 5 Mitglieder vermuten Gefahr. 2 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, Teefer.sys zu deinstallieren. 6 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über Teefer.sys:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei Teefer Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um Teefer Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit cleanmgr und sfc /scannow), nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels msconfig) und Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der Security Task Manager untersucht den aktiven Teefer Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool Malwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei Teefer.sys auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

Teefer.sys [alle anzeigen]