English

Was ist conhost.exe?

Conhost.exe ist eine Windows EXE Datei. EXE ist die Abkürzung für executable file, zu deutsch ausführbare Datei. Diese kann auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten. Dieses offene Datei Informationsforum hilft Ihnen, wenn Sie wissen möchten, ob die Datei unnötig oder sogar schädlich ist bzw. wie Sie conhost.exe Fehler beseitigen oder die zugehörige Console Window Host Software deinstallieren.

Hier klicken, um einen Gratis Scan nach conhost.exe Fehlern zu starten

Conhost.exe Datei Info

Windows Task-Manager mit conhost
Der conhost Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Console Window Host oder Host für Konsolenfenster oder bitcoin-miner oder Hôte de la fenêtre de la console oder Host de ventana de consola oder Boot Acceptance Application for Registry oder Host Process for Windows Services oder WinSCP: SFTP, FTP and SCP client

gehört zur Software Microsoft Windows Operating System oder Betriebssystem Microsoft Windows oder Bitcoin Miner oder Système d’exploitation Microsoft Windows oder Sistema operativo Microsoft Windows oder Host Process for Windows Services oder WinSCP oder Hotfix for Microsoft Visual Studio (Version 2007)

der Firma Microsoft (www.microsoft.com) oder Ufasoft (www.ufasoft.com) oder Martin Prikryl (winscp.net).

Charakteristik: Die originale conhost.exe von Microsoft ist für Windows wichtig, aber macht häufig Probleme. Die Datei conhost.exe befindet sich im Ordner C:\Windows\System32. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7/XP sind 271360 Bytes (89% aller Vorkommen), 300032 Bytes und 7 weitere Varianten. https://www.file.net/prozess/conhost.exe.html 
Conhost.exe wird vom Windows System benötigt. Die Anwendung hat kein sichtbares Fenster. Die Datei conhost.exe stammt von Microsoft und ist vertrauenswürdig. Conhost.exe kann Eingaben aufzeichnen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 3% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Empfehlung: Finden Sie die Ursache von conhost.exe Fehlern

Viren mit gleichem Dateinamen

Ist conhost.exe ein Virus? Nein, ist es nicht. Die wahre conhost.exe Datei ist ein wichtiger Microsoft Windows Systemprozess mit dem Namen "Console Window Host". Jedoch benutzen Virenautoren diesen Dateinamen auch für Ihre Schadsoftware um diese zu tarnen. Viren mit gleichem Dateinamen sind z.B. Trojan:Win32/Alureon.FM oder Backdoor:Win32/Cycbot.B (entdeckt von Microsoft), und not-a-virus:RiskTool.Win32.BitCoinMiner.amv oder Packed.Win32.Krap.hy (entdeckt von Kaspersky).
Um sicher zu stellen, dass keine gefährliche conhost-Malware auf Ihrem PC aktiv ist, klicken Sie hier für einen kostenlosen Malware Scan.

Woran erkennt man die verdächtigen Varianten?

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als conhost.exe tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei nicht im C:\Windows\System32 Ordner befindet. Möchten Sie die Sicherheit Ihres PCs überprüfen, so empfehlen wir Ihnen die Software Security Task Manager.

Urteil

Mitglieder Bewertung

Die Datei gehört bei mir zum Folding at Home Singlecore Client. Wird der Client beendet, beendet sich auch die conhost.exe. Ich vermute das es sich hierbei um einen 'Connection Host' handelt um den Folding-Client mit dem Server zu verbinden.
  michael7738  
Console Window Host from Microsoft Windows Operating System (www.microsoft.com)
   
conhost.exe is a Console Window Host, part of Microsoft Windows Operating System
  Mike   (weitere Info's)
neuerdings wird diese Datei bei mir gestartet - ich weiß aber noch nicht WARUM
  LMP67  
Oberprozess von csrss.exe (fake), manchmal 9.exe, A.exe, B.exe (Fake) Ich empfehle processexplorer um diese Prozesse zu beenden und dann nicht immer neustarten sondern Ruhezustand oder Standby ;)
  Davut Keles  
Virus
  Der kleine Held  
When Windows 7 was released, conhost.exe (Console Window Host) was born and it solved everything with the groovy side effect of making the system much more stable. This process is a critical system file and should never be deleted.
  Pete J  
It's properties say it was created on the computer days ago but I never authorized it. Computer has been acting crazy all week and Anti-virus program is not working right but flags it.
  Superbyte  
Die conhost.exe gehört zum Prozess Console Window Host, der sich in System32 befindet. Dieser ist von Microsoft programmiert und für die Konsolenfenster zuständig. Und kontrolliert dort unter anderem Drag&Drop in die Konsole.
  mKie   (weitere Info's)
verknüpft mit Backdoor.cycbot !!!! 30.05.2011
  unko  
One is a required file, the other is a trojan.
  Mike   (weitere Info's)
Neue Größe: 265 KB (271.872 Bytes) - spät. nach Update vom 13.07.2011
  Marc  
Hierbei handelt es sich um eine Windowssystemdatei! Die Bestätigung das diese Datei ungefährlich ist findet ihr unter Win7 hier wird diese mit dem trustedinstaller geschützt... und dies ist der Systemschutz der von Linux abgekupfert wurde .. somit Legale darseinsberechtigung für Conhost.exe
  Flowsen Hunter  
some AntiVirus tools marked it as trojan
   
it's part of windows
   
conhost ist in meine Task mal aufgeführt. wenn ich grafisch anspruchsvolle spile spielen will hängt sich das system auf oder fährt komplett runter. nach beenden der beiden conhost prozesse läuft alles wieder glatt.
  MorogJin  
I know I have four of these and I dont think it´s normal.
   
There are two versions. One is a necessary and required file while the other is a virus. If more than one is found, you need to check which one/s is/are the virus.
   
Microsoft says it's part of the OS.
  tanstaafl   (weitere Info's)
conhost.exe is a Windows core file. Though malware does like to disguise itself as conhost...
    (weitere Info's)
there are several of them running 1.964K and 2.096K memory
   
Die Datei wird bei mir bei System32 aber besitzt nicht 271360 oder 269824 bytes sondern 338.432 Bytes. Ist es deswegen gefählich?
  -  
startet mit boinc manager (seti@home etc...), wird boinc beendet, enden auch die conhost.exe´s
  -mikka-  
Appears to be part of command prompt. Opens when I open 'cmd' from start menu.
  wes  
If located in C:\Windows\System32 then it is normal and required. It is part of windows.
  Zenvidia   (weitere Info's)
While Conhost may be a Windows system file, it does not appear in task manager on machines in our office. Seeing conhost.exe running in the task manager is a sign for me that the user has malware running on their system. 90% of time, I can rid the system of the running malware, and when I do, conhost.exe no longer appears.
  WinTech  
Eine Systemdatei sollte signiert sein. Sie ist zudem nicht in http://isc.sans.edu/tools/hashsearch.html aufgeführt. Bei mir hat die Datei zudem auch 330kB. Ich werde es wohl löschen.
  Alfred  
Auf meinem Notebook findet sich die Datei mehrfach (17 Mal) in verschiedenen Ordnern unter c:\Windows\winsxs\, z.B. c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-consolehost_31bfxxx.x.xxxx.2212x_xxxx_xxxxce4\ und ähnlichen. Die Größe ist überall gleich [330 KB (338.432 Bytes)]. Als Prozess taucht sie im Task-Manager nur einmal auf.
  Herbert   (weitere Info's)
I have four (4) conhost.exe in my system. Three (3) of which are located in C:\Windows\WinSxS\amd64_microsoft-windows-consolehost... and the other on is located in C:\Windows\System32 2 files are unsigned (48 208 bytes)(w/o app info), while 2 are signed (367 616 bytes)
  Bubblegum  
The file is in the system32 folder, but when I check the properties, it says Created: Thursday, September 19, 2013, and Modified: Thursday, august 1, 2013. How is it possible to modify a file before it was created?
  Gary  
I have Windows 8.1. Norton 360 Firewall does not seem to like it. I wanted to "End Task" it but it threatened to shut down my computer if I did.
  Michael Hill  
all I know is that my win 7 has slowed down to a pitiful speed. When I invetigated I found it was the only program I could not delete from my startup menu. I want to delete it even if it is not the slow down problem. jerry
  Jarl Plottner  
Gotta love it when people chime in but don't know about this. conhost.exe IS a MS file, BUT, it can also be used as a Trojan, and with this name, most people will just think "It's a Windows File.
  JW  
Sometimes, viruses disguise themselves as conhost.exe. I have experienced it 2 months ago, what it does is that it removes explorer.exe from startup. If you are good at computers, you can easily bypass it, but removing it can get you at risk. So you can use an antivirus program like avast(which i used to remove it), kaspersky, etc.
  Alvaro  
meine cpu aulastung ist wegem diesem conhost exe immer auf 80 -90% ausgelastet alles ruckelt habe abr das problem noch nicht gelöst mein oc ist erst 1 woche alt
  Michii  
If conhost.exe isn't being displayed in Task Manager as being in the System32 folder, it is a backdoor trojan, and darn near impossible to get rid of. I don't even know where it is in the file system.
  wcanon  
The conhost.exe process fixes a fundamental problem in the way previous versions of Windows handled console windows, which broke drag & drop. It’s a completely legitimate executable—as long as it’s running from the system32 folder, and is signed by Microsoft. Scanning your computer for viruses is never a bad idea, though.
  Hiro Protago  
What I read at http://stackoverflow.com/questions/1313195/why-is-conhost-exe-being-launched & at "Link 4 More Info"
  John Dough  
Yo Gary, my main man. Files that are downloaded from the internet (or copied from an external source such as a CD) show the date on which it was last modified on the previous system it resided on. So when you download it, the creation date will naturally be more recent. This is also the case with many of Windows' and other programs' files, which you usually install from an external source (Win CD, OEM pre-installed version, downloaded patches etc.)
  Ash  
Ich hab bei mir Norton Intenet Security installiert. Das Antimalewareprogramm blockiert immer wieder den Abruf von eigenen Prozessdaten. conhost.exe ist dabei immer beteiligt: Quelle: C:\Windows\System32\Conhost.exe Ziel: C:\Programm Files(x86)\Norton Security\Engine\22.5.2.15\cltlmh.exe Aktion: Zugriff auf Prozessdaten Reaktion: Nicht authorisierter Zugriff blockiert
  annoyimus  
It opens as a process when a command prompt window in Windows 7 is opened, if terminated it kills the console/cmd window. Pretty sure it's a system file... as, uh, Windows "claims" it is. It was actually added on Win7 to secure the command prompt against exploitation/privilege escalation: "This exposure was addressed in Windows 7 and Windows Server 2008 R2 by running the console messaging code in the context of a new process, ConHost.exe. ConHost (Console Host) runs in the same security context as its associated console application. Instead of issuing an LPC request to CSRSS for message-handling, the request goes to ConHost. As a result, any attempts to exploit the message-handing code of the application will not result in an automatic escalation of privileges"
  B.A. Rose   (weitere Info's)
It is not harmless at all, each conhost.exe process has about 3000 context switches per second (thus reducing performance of the PC and contributing to the global warming). But there's no official way to disable it: https://blogs.technet.microsoft.com/askperf/2009/10/05/windows-7-windows-server-2008-r2-console-host/ So, it is a security patch for a design fault aka. bug. Microsoft would call it a (security) feature. Also, conhost applies themes and enables dragging commands toe the CMD. Useless for me, if not unwanted anyway.
  M  
47,104 bytes size on my computer
   
Just that in task manager there are three variants running most all the time on my Alienware 17 R4.
  MarkE R  
I have almost dozens of conhost.exe process running on my machine. all are pointing to same application which is resides in System32 folder. What should I do? Should I keep only 1 and delete other 11 or keep it as it is. Each process is consuming 0.5MB CPU Memory
  Kushal Pardeshi  

Bewertungschart

Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von conhost.exe: basierend auf 54 Bewertungen mit 45 Kommentaren. 21 Mitglieder halten conhost.exe notwendig für Windows bzw. für eine installierte Software. 9 Mitglieder halten es für ungefährlich. 3 Mitglieder halten es weder für wichtig noch für gefährlich. 12 Mitglieder vermuten Gefahr. 9 Mitglieder halten es für schädlich und empfehlen, conhost.exe zu deinstallieren. 8 Mitglieder gaben kein Urteil ab ("bin nicht sicher").


Haben Sie weitere Informationen?
Was wissen Sie über conhost.exe:
Ihr Urteil:
Link für mehr Infos:
Ihr Name:
 

Was Sie bei conhost Problemen tun können

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um conhost Probleme zu vermeiden. Hierzu sollten Sie einen Malware-Scan durchführen, Ihre Festplatte aufräumen (mit 1cleanmgr und 2sfc /scannow), nicht mehr benötigte 3Programme deinstallieren, Autostart Programme überprüfen (mittels 4msconfig) und 5Windows Updates automatisch installieren. Denken Sie immer daran ein Backup oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Bei einem konkreten Problem überlegen Sie bitte, was Sie als letztes getan bzw. installiert haben, bevor das Problem das erste Mal auftrat. Nutzen Sie den Befehl 6resmon, um diejenigen Prozesse zu ermitteln, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie anstatt einer Windows-Neuinstallation lieber eine Reparaturinstallation oder ab Windows 8 den Befehl 7DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ausführen. Damit wird das Betriebssystem ohne Datenverlust repariert.

Zur weiteren Analyse haben sich folgende Programme als nützlich herausgestellt: Der ASecurity Task Manager untersucht den aktiven conhost Prozess auf Ihrem Computer und zeigt anschaulich was der Prozess macht. Das bekannte Tool BMalwarebytes Anti-Malware sagt Ihnen, ob die Datei conhost.exe auf Ihrem PC lästige Werbung einblendet und so Ihren PC ausbremst. Solche unerwünschten Adware Programme werden oft von einer Antivirus Software nicht als Virus eingestuft und deshalb nicht erkannt.



Weitere Windows Dateien

conhost.exe [alle anzeigen]